Der Morgen fing mit einem grossen Morgenbuffet an. Es gab alles, was das Herz begehrte und ich war leider nicht im Stande alles auzuprobieren. Mit dem Shuttelbus fuhr ich dann vom Hotel zum Flughafen. Da ich meinen riesigen Hut nicht im Gepäck verstauen konnte, band ich diesen an den Rucksack. Der Busfahrer nahm dies zum […]

Heute morgen um 7Uhr ging es los. Raya und ihr Freund waren auch schon auf und halfen mir mit dem Gepäck. Währenddem der Freund bei der Bushaltestelle blieb, kam Raya noch zum Hotel hinaus und brachte mich auf den Flughafenbus. Der Abschied ging sehr schnell, da der Bus bereits fahren wollte und wir gerade kamen. […]

Heute um morgen um vier Uhr weckten mich mein Wecker und meine Grossmutter mich gleichzeitig! Ich stand auf und machte mich bereit, denn eine Stunde später stand bereits das Taxi vor der Haustüre. Nicht nur das Taxi, sondern auch die Nachbarn Kobayashi waren hier. Meine Grosseltern und die Nachbarn begleiteten mich bis zum Bahnhof, wo […]

Unterschriftenfälscher

Heute bin ich relativ früh aufgestanden und so hatte ich viel Zeit, etwas kleines am morgen zu unternehmen. Ich ging zur Post und danach in ein kleineres Warenhaus, wo ich mich bei den Büchern umsah. Und weil ich nicht anders konnte, kaufte ich mir einen Comix, natürich durch und durch in Japanisch. Jetzt geht es nur noch […]

Kurz nach dem Morgenessen fuhren wir (meine beiden Grosseltern und ich) nach Sapporo. Heute lag eine dicke Wolkendecke über Sapporo und somit waren die Temperaturen nicht allzu hoch. Mindestens einen Pullover brauchte es. Wir liefen von zu Hause langsam zum Bus hinunter. Für das Alter der Grosseltern sind sie beide noch gut zu Fuss unterwegs, […]

Heute habe ich ausgeschlafen. Wieso weiss ich nicht… Ich lag einfach lange im Bett. Nach dem Mittagessen (Curryreis) fuhr ich mit dem Zug nach Sapporo (札幌) und von dort nach Makomanai. Dort wurde ich von zwei Töchtern von Bekannten erwartet. Zusammen warteten wir auf den Vater, der uns dann mit dem Auto zu sich nach […]

Heute morgen bin ich zuerst mal mit dem Bus zum Baumarkt (Homac) gefahren und habe dort eine ultradünnen Säge gesucht. Und ich habe tatsächlich eine gefunden. Zwar nicht so ganz wie ich sie mir vorgestellt habe, aber ich hoffe, der Vater wird damit glücklich werden… Am Nachmittag ging ich nach Sapporo und konnte endlich mal […]

Ausser Gefecht (7. September)

Etwa um 10 Uhr, ich hatte gerade gefrühstückt, kam der Nachbar wieder. Ich war zu diesem Zeitpunkt alleine zu Hause und er wunderte sich, dass ich allein gelassen wurden. Meine Grosseltern hatten ein Meeting, ich vermute, dass sie eine Haikutreffen hatten. Gestern (06.09.2007) hat die Grossmutter sich den ganzen Tag mit Haiku beschäftigt. Der Nachbar […]

Gestern habe ich erstmals etwas ausgeschlafen und mich von der Reise erholt. Nach dem Mittagessen wollte ich nach Sapporo fahren, aber der Nachbar Kobayashi-san hat mich zu sich eingeladen. Da er noch nicht zu Hause war, kommunizierte ich mit Hilfe von Excite Japan mit der Frau. Wir sprachen über den Rückgang der Gletscher in der […]

Tokyo- Sapporo (5. September 2007)

Der nächste Morgen begann mit einem japanischen Frühstück im Hotel. Reis, Fisch und so weiter. Naja, so viel essen konnte ich nicht und so blieb mir nichts anderes übrig als einen Teil stehen zu lassen. Mit dem Rucksack machte ich mich auf zum Ueno Bahnhof, um dort einen Sitzplatz zu reservieren. Für einen Zug konnte […]