Informatik

Ohne Informatik-Hilfsmittel läuft im heutigen Büroalltag nichts mehr. Vielfach werden wiederkehrende Routineaufgaben manuell nachgeführt, welche sich mit einfachen Mitteln automatisieren lassen. Hilfsmittel, die jeder versteht und selber eingreifen kann.

Während meiner beruflichen Laufbahn habe ich mit diversen Programmen gearbeitet. Die folgende Auswahl gibt Ihnen einen Überblick:

  • Ingenieurtools:
    • 1D- & 2D-Simulationen: Basement, HEC-RAS, Hydro-AS 2D
    • 3D-Simulationen: Flow-3D, OpenFOAM
    • Mesh-Generierung: Janet, Surface-water Modeling System (SMS)
    • Datenauswertung: Tecplot, Matlab, Python
    • Datenmanipulation: FME
    • GIS: ArcGIS, QGIS
    • Grundwasser: Processing Modflow,
    • Lawinen: AVAL 1D
    • Lärmberechnung: CadnaA
  • Datenbanken: SQL Server, SQL Server Integration Services, MySQL, Microsoft Access
  • Programmierkenntnisse: Java, C++, Python, R, SQL, PHP, HTML, VBA
  • Office: Microsoft Office (Excel, Word, Powerpoint, Outlook), diverse PDF-Tools, Textverarbeitung mit LaTeX
  • Grafik & Fotobearbeitung: Lightroom, Photoshop, Illustrator, Indesign,
  • ERP (Enterprice Ressource Planning): Abacus